Gardensounds

Ungewöhnliche Zeiten erfordern kreative Aktionen:

Bestes Frühlingwetter, Sonnenschein, ein Piano und ein begnadeter Musiker. Also, gute Vorraussetzungen für ein Konzert mit besonderer Atmosphäre.

Der Musiker saß mit seinem Instrument im Garten, das Publikum geschützt hinter Glas im Foyer oder auf den Balkonen. Der Sound wurde mittels Übertragungstechnik ins Foyer „gebracht“.

Die Folge: Begeisterung bei den Zuhörern und Zuschauern. Es war wirklich eine besondere Atmospäre im Haus und Garten am 24. März 2020 – auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten.