Aktuelles

So lässt sich der Tag genießen!

Wann wird’s richtig Frühling? Mit noch mehr Sonne, mehr Licht und mehr wohliger Wärme?

Ein Abschied: besinnlich, fröhlich, nachdenklich, lachend, weinend… – aber „mit ‘nem Kaffee“!

Annette Schenkwald, lange Zeit war der Name mit unserem Haus Maria-Trost eng verbunden. War sie doch seit fast 25 Jahren im Seniorenzentrum tätig

Adventszeit – nicht nur besinnlich…

…aber trotzdem schön. Für viele Menschen ist die Zeit des Advent und der Weihnachtszeit randvoll angefüllt mit Festen, Terminen und anderen Dingen. Das ist im Haus Maria-Trost keineswegs anders. Auch bei uns jagte ein Termin den nächsten.

Herzlich willkommen im Haus Maria-Trost!

Dürfen wir kurz vorstellen:

Frau Yvonne Ruhe, neue Pflegedienstleitung im Haus Maria-Trost.
Am Montag, 4. November 2019 wurde Frau Ruhe in einer kleinen Feierstunde von den Bewohnern des Hauses begrüßt.

Bunt wie der Herbst und wohliges Cello

Da war schon der Titel Programm. Eine bunte Mischung verschiedenster Melodien – von Bach bis Udo Jürgens. Dargeboten an zwei verschiedenen Tagen, aber an einem Ort: dem Foyer unseres Hauses.

Frühling